Das Marshmallow Experiment

Das Marshmallow Experiment

Feb 04

Zu den klassischen Experimenten der Persönlichkeitspsychologie gehört das Marshmallow Experiment. Dieses Psychologie-Experiment wurde zum ersten Mal in den 60iger Jahren von Walter Mischel an der Stanford Universität durchgeführt. Der Aufbau ist simpel: Einem Kind wird ein Marshmallow vorgesetzt und gesagt, es könne die Süßspeise entweder sofort essen oder einige Minuten warten. Wenn es wartet, würde es einen zusätzlichen Marshmallow als Belohnung für seine Geduld erhalten.

“Mischel fand 14 Jahre später in einer Längsschnittstudie heraus, dass diejenigen Kinder, die gierig nach den Marshmallows gegriffen hatten, als junge Erwachsene wenig Selbstbeherrschung hatten und von anderen Menschen als stur auf etwas beharrend, schnell frustriert und neidisch beschrieben wurden. Die ‘Abwartenden’ konnten mehr Stress vertragen, hatten eine größere soziale Kompetenz und waren selbstbestimmter, vertrauenswürdiger, zuverlässiger und akademisch erfolgreicher.”  Wikipedia

Das Marshmallow Experiment
Rate this post

Blog Top Liste - by TopBlogs.deBlog-VerzeichnisSpirituality blogs & blog postsBlogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlogverzeichnisBloglinks - Blogkatalog - Blogsuchmaschine