Was alle Erfolgreichen miteinander verbindet

Was alle Erfolgreichen miteinander verbindet

Nov 28

Was alle Erfolgreichen miteinander verbindet, ist die Fähigkeit, den Graben zwischen Entschluß und Ausführung äußerst schmal zu halten.

Was alle Erfolgreichen miteinander verbindet
5 (100%) 1 vote

Entdecke den Sinn des Lebens in 3 einfachen Schritten

Entdecke den Sinn des Lebens in 3 einfachen Schritten

Sep 28

In diesem Artikel werden wir das Konzept des Lebens und sein grundlegendes Prinzip diskutieren. Wir werden deine Gefühle und Optionen erkunden und am Ende wirst du ein verlässliches Werkzeug zur Hand haben, das du direkt in dein Leben einbinden kannst, um ihm eine sinnvolle Richtung zu geben.

Den Prozess, um den Sinn in deinem Leben zu entdecken, führt über 3 Schritte:

  1. Das Prinzip der freien Wahl verstehen.
  2. Dein grundlegendes Prinzip erschaffen.
  3. Dein Leben in Einklang mit deinem grundlegenden Prinzip bringen.

Das Prinzip der freien Wahl verstehen

Norman Vincent Peale sagte einmal: “Die größte Macht, die wir besitzen, ist die Macht der freien Wahl. Wenn du unglücklich bist, kannst du dich dafür entscheiden, glücklich zu sein. Mit etwas Aufwand wirst du glücklich sein. Wenn du dazu tendierst, ängstlich zu sein, kannst du dich dafür entscheiden, Mut zu haben. Die ganze Richtung und die Qualität jedermanns Leben ist bestimmt durch die Entscheidungen, die er trifft.“

Wählen, entscheiden ist die wichtigste Aktivität deines Geistes, denn durch das Treffen einer Wahl teilst du deinem Unterbewusstsein deine Wünsche und Begierden mit. Sobald dein Unterbewusstsein deine Wünsche kennt, wird es alles tun, um sie in deinem Leben zu manifestieren. Jede Wahl, die du in deinem Leben triffst, wird dein Ziel. Und wenn es dir ernsthaft damit ist, gibt es keinen Grund, warum du es nicht erreichen solltest.

Unentschlossenheit andererseits kann nicht nur Frustration und Ängste hervorrufen, sondern auch dein Unterbewusstsein darüber verwirren, was du eigentlich willst. Es ist wichtig, dass du deine Entscheidungen im Einklang mit deinen wirklichen Wünschen und Begierden triffst.

Viele von uns lassen andere für sich die Wahl treffen oder treffen ihre Entscheidungen mit Blick darauf, was sie denken, was „korrekt“ sei, selbst wenn es gegen ihre ureigensten Wünsche ist. Was richtig für jemand anderen ist, muss nicht richtig für dich sein, und um das herauszufinden, hör darauf, was dein Herz sagt.

Um zu starten, erstell eine Liste mit Dingen, die dich interessieren, die dich schon immer unterhalten haben, die dich besser fühlen lassen, die dich inspirieren, voranzugehen, egal auf welche Probleme du triffst. Magst du, kreativ zu sein, dich zu bewegen? Magst du die Natur, magst du das Meer? Gefällt es dir, anderen zu helfen? Ziehst du eine Befriedigung daraus, einen Unterschied in anderer Menschen Leben herbeizuführen?

Was auch immer dich interessiert, schreib es auf in deiner Liste: Dinge, ich gerne mache.

Und zu jedem Punkt in deiner Liste denk darüber nach und schreib es auf: Was ist es, was du daran so magst und warum? Und wie könntest du damit Geld verdienen und damit deinen Lebensunterhalt verdienen?

Dein grundlegendes Prinzip erschaffen

Der nächste Schritt auf deiner Entdeckungsreise zu deinem Sinn im Leben, ist deine zuvor erstellte Liste durchzugehen, und nach etwas Ausschau zu halten, das sich wiederholt. Das muss nicht platt direkt im Text stehen. Versuch zu assoziieren.

Was auch immer es ist, versuch das zentrale Thema in den Dingen, die du magst, zu identifizieren. Versuch dann, dieses Thema in einen kurzen, präzisen Satz zu fassen. Das wird dein Leitspruch. Es kann sogar ein Zitat einer berühmten Persönlichkeit sein oder ein Kernsatz einer philosophischen Denkschule, die dich beeinflusst hast. Schreib diesen Leitspruch nieder.

Dein Leben in Einklang mit deinem grundlegenden Prinzip bringen

Der letzte Schritt dieser Reise besteht darin, deinen Weg mit deinem grundlegenden Prinzip in Übereinstimmung zu bringen. Unternehme erst kleine Änderungen in deiner Lebensführung, die das Prinzip stärker in dein Leben bringen.

Lebe das Prinzip jeden Tag und jede Sekunde. Es wird einige Tage dauern, aber dann wirst du den Unterschied in deiner Einstellung zum Leben bemerken. Der Sinn deines Lebens, ist glücklich zu sein mit dem, was du tust. Halte dir deinen Leitspruch vor Augen und triff deine Entscheidungen so, dass sie im Einklang damit sind. Der Rest wie Glück, Geld und Harmonie kommt dann von ganz allein.

Entdecke den Sinn des Lebens in 3 einfachen Schritten
Rate this post

Ein offensichtliches Geheimnis der Manifestation

Ein offensichtliches Geheimnis der Manifestation

Sep 08

Es gibt ein recht bekanntes und doch oft übersehenes „Geheimnis“, das Menschen, die meisterhaft Erfolg manifestieren können, ständig anwenden. Es ist ein sehr grundlegende und einfache Komponente, die alles, das in der menschlichen Welt existiert, überhaupt erst in Bewegung bringt. Und wir alle wissen, dass es real und unbedingt notwendig ist. Dennoch verwendet die Mehrheit der Menschen eine Menge Zeit darauf, dem aus dem Weg zu gehen.

Ohne dieses “Geheimnis” werden alle Träume, Hoffnungen, Wünschen und wohlgemeinten Ziele in einer Kiste vergraben, unter einem Bett verstaut verbleiben und nie das Licht der Wirklichkeit erblicken. Die Kiste wird von Zeit zu Zeit an regnerischen Sonntag Nachmittagen hervorgeholt, die darin verstauten Artikel abgestaubt und neu verpackt. Es wird kurz in den vor einem liegenden Möglichkeiten geschwelgt, um dann mit Wehmut und müder Resignation all die Ziele, Ambitionen, wirklich ernsthaften Potenziale wieder zurück in die Kiste zu verfrachten, wo sie bis zum nächsten regnerischen Sonntag Nachmittag ruhen dürfen.

Die wahre Definition von “Potenzial” ist, um es höflich auszudrücken: „So wie es jetzt ist, ist es nichts wert.“ Ziele, Träume, Wünsche, Hoffnungen und Begierden haben ohne das offensichtliche „Geheimnis“, das zu ihrer Manifestation führt, einfach nur Potenzial. Potenzial ist wertlos, wenn daraus nichts entsteht, wenn es einfach nur da ist, wenn es nicht ausgeschöpft wird. Aber füge die magische Zutat bei und deine Begierden und Wünsche werden sich vor deinen Augen manifestieren. Gieß ein, zwei Tropfen dieser zähen, blauen Flüssigkeit in deine unterm Bett verstaute Kiste und ihr Inhalt wird sich von selbst in die reale Welt entleeren.

Diese geheime, magische Zutat nennt man gemeinhin “Aktion”. Bring etwas fertig, starte mit etwas, leg los, tu etwas, HANDLE.

Alle Wünsche müssen auf ihrer Reise in die reale Manifestation irgendwo starten. Die Dinge selbst existieren bereits. Aber du musst sie entweder erst akzeptieren oder hingehen und sie dir holen. Du musst aktiv und pro-aktiv Resultate erlauben. Handle und hol dir, was du möchtest.

Stell dir vor, du würdest in einem verschwenderisch gedeckten Restaurant-Buffet sitzen und vor Hunger vergehen. Alles, was du nur je essen wolltest, steht vor dir aufgereiht in blank polierten Schalen und Schüssel. Und aus irgendeinem Grund möchtest du unbedingt ein Stück Erdbeertorte, aber vor dir steht keines, dafür aber lacht dich vom anderen Ende des Raumes eine Erdbeertorte an, die aussiehst, als wäre sie das leckerste Stück Konditorenkunst, das die Welt je gesehen hat.

Möchtest du wirklich darauf warten, dass die Torte zu dir kommt? Oder glaubst du etwa, dass einfach nur zu wollen, sie nur begehren, ohne sie jemals zu haben, wirklich mehr Spaß macht, als sie tatsächlich zu haben? Was würde dich mehr befriedigen? Die Torte zu wollen oder sie zu haben? Steh auf, durchquere den Raum und nimm dir, was du möchtest.

Potenzial ist wertlos, wenn daraus nichts entsteht. Und aus Potenzial entsteht nur etwas, wenn man handelt. Der Weg mag manchmal lang sein, aber du musst überhaupt erst einmal den ersten Schritt tun. Du kannst begehren, was immer dir beliebt, doch ohne etwas dafür zu tun, werden deine Begierden sich niemals in der Realität manifestieren und einfach nur mit Wehmut bedacht in einer Kiste unter deinem Bett verstaut vor sich hin vegetieren.

Handle! Fang an , etwas zu tun!

Ein offensichtliches Geheimnis der Manifestation
Rate this post

Deine Geld-Realität beherrschen

Deine Geld-Realität beherrschen

Sep 05

Wie bei allen Gesetzen gibt es auch für das Gesetz der Anziehung Richtlinien, die angewendet werden müssen, um maximalen Erfolg zu erzielen. Während Affirmationen gut für viele Dinge sind, funktionieren sie nicht besonders gut, wenn es darum geht, Geld zu manifestieren. Das liegt hauptsächlich an den tief verwurzelten Überzeugungen (Beliefs), die fast alle Menschen in sich tragen. Es würde Generationen brauchen, diese Überzeugungen zu ändern. Und solange die Überzeugungen da sind, bleibt das Geld-Problem bestehen.

Ist dir schon einmal aufgefallen, dass die Dinge, mit denen du die größten Schwierigkeiten hast, die Dinge sind, die Macht über dich haben? Geld ist ein Ding in der physischen Wirklichkeit, das Macht über die meisten Menschen hat. Wie man sagt: Geld regiert die Welt.

Aber wenn du einmal die wahre Natur der Wirklichkeit verstanden hast, wird Geld aufhören, ein Problem für dich zu sein. Es ist einfach, die Dynamik umzukehren und damit zu anfangen, dass du das Geld beherrschst, wenn du die folgenden drei lang erprobten Schritte für dich verinnerlicht und angewandt hast.

Du bist der Meister und Geld dein Diener

Ändere deine Perspektive und die Welt ändert sich. Geld ist eine Entität, die auf dieser Welt ist, um dir zu dienen. Du bist auf dieser Welt, um dein Leben voll zu erleben. Du bist nicht der Sklave des Geldes und es hat dich nicht zu beherrschen. Vielmehr solltest du der Meister werden und das Geld sollte dir dienen. Das ist ein kleiner, aber kraftvoller Wandel in deiner Perspektive.

Erfahrung ist wichtiger als Geld

Fast jeder versucht das Gesetz der Anziehung dazu zu verwenden, mehr Geld für sich zu manifestieren, aber fast alle gehen dabei den falschen Weg. Sie jagen dem Geld nach, anstatt das Geld zu sich kommen zu lassen.

Sobald du aber die Dinge einschränkst, von denen du glaubst, du würdest sie brauchen, und dich mehr darauf fokussierst, Erfahrungen zu sammeln anstatt Dinge zu besitzen, erweiterst du und entfesselst du deine Fähigkeit, ein Magnet zu werden.

Je mehr Erfahrung du sammelst, desto weiter wirst du. Geld fließt zu dem, der in einem erweiterten Zustand ist. Je mehr Erfahrung du hast, desto reicher wirst du dich fühlen und desto reicher wirst du handeln. Du schätzt das Leben und die Einzigartigkeit von Erfahrungen viel höher ein, als einfach nur Dinge. In diesem Zustand möchtest du nicht zwanghaft Geld, es ist dir beinah egal, aber das Geld kommt zu dir und zwar im Übermaß. Das Gesetz der Anziehung schätzt diesen eben beschriebenen Zustand und belohnt dich dafür. Wann immer du deine Erfahrung erhöhst, erhöhst du dein Schwingung.

Eine höhere Schwingung macht dich zum Geld-Magneten

Wenn du deine Schwingung erhöhst, verbreiterst, erhöhst du deine Fähigkeit, Dinge einfach auf dich zu ziehen. Eine höhere Schwingung, bedeutet mehr Kraft oder Macht.

Es gibt viele fortgeschrittene Manifestations-Techniken, die deine praktischen Erfahrungen mit dem Gesetz der Anziehung auf eine höheres Level heben können. Die eigene Schwingung zu manipulieren, kann für einen normalen Menschen recht schwer sein. Und wenn du mit frustrierenden Alltags-Erlebnissen bombardiert wirst, beginnst du vielleicht sogar daran zu zweifeln, dass das Gesetz der Anziehung für dich überhaupt funktioniert.

Fortgeschrittene Techniken zum kosmischen Gesetz der Anziehung können dich ausbalancieren. Reine Affirmation tut es da vielleicht nicht. Die fortgeschrittenen Techniken entfernen physische und mentale Blockaden, die du vielleicht gar nicht wahrnimmst. Sie intensivieren deine Begierden und ziehen das, was du begehrst, viel einfacher auf dich. Mehr über diese Techniken später auf positiv-denken.org.

Deine Geld-Realität beherrschen
Rate this post

Blog Top Liste - by TopBlogs.deBlog-VerzeichnisSpirituality blogs & blog postsBlogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlogverzeichnisGelistet bei FeedArea.deRSS VerzeichnisBlog Top Liste - by TopBlogs.de
Bloglinks - Blogkatalog - Blogsuchmaschine